Rüstwagen im Kreis-Hochwasserzug ins Unglücksgebiet unterwegs


RW-Hochwasser

Die Feuerwehr Offenburg stellt mit dem Rüstwagen aktuell die TH-Komponente im Hochwasserzug des Ortenaukreises auf dem Weg ins Katastrophengebiet.
Die Drei-Mann-Besatzung der 14-Tonnen schweren Werkzeugkiste wird sich während des Einsatzes in allen Funktionen ergänzen und austauschen können, so dass gerade auf dem Marsch oder der sonst bevorstehenden, anstrengenden Aufgabe im Unwettergebiet ein interner Wechsel vorgenommen werden kann!
KOMMT GESUND WIEDER KAMERADEN!!!