27.12.2020 Brandmeldealarm (614/2020)

13:19 Uhr, Offenburg, Brünnlesweg.

Alarmierte Einheiten: Diensthabende und -freie Kräfte im Hauptamt, BvD, CvD, B-Dienste, Gruppen Einsatzabteilungen Ost, Mitte und Zell-Weierbach, Pressesprecher.

Einsatzmittel: Kommandofahrzeug 2 (FOG 95_Fl.OG 1/10-2) ; Kommandofahrzeug 3 (FOG 85_Fl.OG 1/10-3) ; Einsatzleitfahrzeug 1 (FOG 98_Fl.OG 1/11) ; Mannschaftstransportfahrzeug (FOG 69_Fl.OG 1/19-2) ; Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 20 (FOG 91_Fl.OG 1/46) ; Wechselladefahrzeug 1 mit Abrollbehälter Sonderlöschmittel (FOG 73_Fl.OG 1/65-1 mit FOG 53) ; Gerätewagen Transport (FOG 110_Fl.OG 1/74-2) ; Löschfahrzeug (FOG 63_Fl.OG 3/42) ; Drehleiter 23/12 (FOG 86_Fl.OG 6/33) ; Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 20 (FOG 92_Fl.OG 6/46) ; Wechselladefahrzeug 3 mit Abrollbehälter Einsatzstellenbelüftung (FOG 101_Fl.OG 6/65 mit FOG 102).

Ausgelöste Brandmeldeanlage eines Blockheizkraftwerkes.

Automatische Melder hatten aufgrund einer Rauchentwicklung in einem elektrischen Schaltschrank ausgelöst.

Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle, löschte das Schadenfeuer und belüftete die verrauchten Bereiche.