26.02.2016 Dachstuhlbrand (076/2016)

IMG 0901 copy

Gegen 15.25 Uhr wurde die Brandschutzgemeinschaft Elgersweier/Zunsweier, Drehleiter der Feuerwache sowie der Führungsdienst B- in die Michael-Armbruster-Straße in Zunsweier alarmiert. Der eingeschossige Anbau sowie der Dachstuhl des zweigeschossigen Wohnhauses waren in Brand geraten. Der Bewohner und seine drei Katzen hatten sich ins Freie retten können. Aufgrund des anfänglichen Schadensbildes und der hohen Anzahl von Notrufen wurde bereits in der Anfangsphase die Alarmstufe auf den 2. Alarm erhöht. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude und eine angebaute Scheune verhindern, am Dachstuhl entstand jedoch Totalschaden und auch der Anbau hinter der Wohngebäude wurde durch stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Kräfte waren mit zwei Löschzügen, der Sondereinheit Führungsunterstützung und den hauptamtlichen Kräften außer Dienst mit dem AB-ABC/Atemschutz im Einsatz.