13.11.2014 Gebäudebrand (437/2014)

Um 11:00 Uhr wurde die Wache West und der BvD in die Prädikaturstraße zu einer Rauchentwicklung alarmiert. Aufgrund der Einsatzmeldung und der Nutzung des Hauses im Rahmen des Betreuten Wohnens ordnete der MvD die Alarmstufenerhöhung auf den 2. Alarm an. Der BvD erkundete jedoch aufgrund guter Einweisung durch das Pflegepersonal sehr schnell starke Küchendünste ohne Schadenswirkung als Verursachung der Rauchentwicklung, so dass der 2. Alarm zurückgenommen werden konnte. Die Einsatzstelle wurde an den zuständigen Haustechniker übergeben.